7.11.2019 serata culturAlpina

La cultura delle regioni alpine

La cultura alpina non conosce frontiere, ma unisce territori con diverse parlate.
Una gustosa serata con specialità alpine e leggende raccontate in italiano e in tedesco.

7 novembre, ore 18.30
Liceo Artistico, Parkring 30, 8002 Zurigo
Ingresso libero

Organizzano
culturAlpina
ALA – Amici del Liceo Artistico
Gruppo Valtellinesi e i Valchiavennaschi di Zurigo

Tondi di: Patrick Devonas

Zurigo in Italiano 2019
Patronat 
Con il patrocinio del Consolato Generale d’Italia in Zurigo e del Comites
Il programma di Zurigo in italiano è pubblicato anche sul sito www.larivista.it

Patronat: Stadt Zürich Kultur

Download Flyer: Serata culturAlpina 7.11. (.pdf)
Download Flyer: Serata culturAlpina 7.11. (.jpg)
Download Flyer: Programm Zurigo in Italiano 2019 (.pdf)

 

Förderpreis für Adina Andres

Die junge Grafikerin und Autorin Adina Andres wird mit ihrem Erstlingswerk beim culturAlpina Verlag debutieren. “Harte Zeiten für Träumer” erscheint im Mai 2019. culturAlpina freut sich über die Verleihung des Förderpreises der Stadt Chur und gratuliert herzlich!

“Die Förderung von jungen Kulturschaffenden durch die Vergabe von Förderpreisen ist der Stadt Chur ein wichtiges Anliegen. 2019 geht ein Förderpreis an die junge Grafikerin und Autorin Adina Andres, deren Erstpublikation “Harte Zeiten für Träumer” positiv aufgefallen ist. Die Preise werden im Rahmen einer öffentlichen Feier am 17. Mai 2019 von Stadtrat Patrik Degiacomi übergeben. (> Medienmitteilung)

Das Buch ist in Kürze im Buchhandel erhältlich.
Buch vorbestellen: CHF 25.- zzgl. Porto CHF 2.- Email mit Adresse an: verlag@culturalpina.org

Der Förderverein pro culturAlpina ist gegründet

Wir freuen uns sehr, die Gründung des Fördervereins pro culturAlpina mit Sitz in Chur, Schweiz, bekannt zu geben. Mit Andrin Schütz und Dr. Marc Philip Seidel im Co-Präsidium sind zwei versierte und gut vernetzte Persönlichkeiten gewählt, die sowohl regional wie international engagiert sind. Carmen Cavegn übernimmt als Vorstandsmitglied den Bereich “Soziales”. Als Buchhändlerin in Chur ist sie eine wertvolle Ergänzung im Team. Pascal Werner, Gründungsmitglied der Fotostiftung Graubünden, ist Ansprechperson für audiovisuelles Kulturgut.

Der Verein fungiert als Dachorganisation. Regionale Botschafter und zu gründende regionale Sektionen stützen die Vereinigung ab. Sind Sie interessiert mitzuwirken? Auf Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns per Email (mail@culturalpina.org) oder physisch im Karlihof 1, Chur.

Verlagsgründung

Der Verlag culturAlpina ist gegründet und wird im ersten Halbjahr 2019 mit einer ersten Buchpublikation an die Öffentlichkeit treten. Begonnen wird mit der Reihe “debut”, die junge Talente aus dem Alpenraum und ihr Schaffen vorstellt. Infos zur Vernissage folgen. Interessiert? Schreiben Sie uns: verlag@culturalpina.org